Hafen der Hoffnung e.V. Verein zur Förderung der Aussiedler im Kreis Kleve in Köln
 

Am Samstag, dem 25. Juni fand eine Fahrt nach Köln statt. Die 50 Teilnehmer haben eine Stadtrundfahrt erlebt und einiges aus der Kölner Geschichte erfahren.
Nach drei Stunden zur freien Verfügung haben die Vereinsmitglieder aus Kleve, Kalkar, Weeze, Kevelaer und Bedburg-Hau und 14 Flüchtlinge im Schokoladenmuseum eine Führung genossen und dabei sehr viel über Schokoladenherstellung erfahren.
Fotos über diese Fahrt kann man auf der Homepage des Vereins anschauen.
Die Fahrt wurde unter Federführung von dem Vorstandsmitglied Frau Brigitte Angenendt organisiert.
Weitere Informationen: www.hafen-der-hiffnung.de

Weitere Fotos finden Sie unter "Fotos" auf dieser Homepage.